Was ist Mondus?

Mondus wurde im Jahre 2018 als innotives FinTech-Projekt gegründet. Zu den Kerntätigkeiten dieser Unternehmung gehören die Entwicklung und der Vertrieb von Software-Lösungen für den Versicherungsmarkt. Der Fokus liegt dabei im Online-Business sowie in der elektronischen Prozessoptimierung für Broker, Kunden und Versicherungsgesellschaften.

Adresse

Wanistrasse 7
CH-8422 Pfungen

Folge uns auf Social

Prämie berechnen





Wechsel Krankenkasse

Sie wollen gerne Ihre Krankenkasse wechseln? Es ist bekanntlich nicht ganz einfach dies zu unternehmen. Wir zeigen Ihnen auf, wie normalerweise der Kündigungsverlauf ablauft und wie einfach der Krankenkassenwechsel auf Mondus geht.

 

Normaler Kündigungsverlauf:

1) Informationen einholen

Der Leistungsumfang in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung ist bei allen Krankenversicherern gleich. Achtung: Bei den Zusatzversicherungen gibt es teilweise erhebliche Unterschiede bei Leistungen und Kosten.

 

2) Vertrag / Antrag stellen

  • Obligatorische Krankenpflegeversicherung: Jeder Krankenversicherer, der in Ihrer Wohnregion aktiv ist, muss Sie für die obligatorische Krankenpflegeversicherung ohne Einschränkung aufnehmen (Versicherungspflicht).
  • Zusatzversicherung: Bei den freiwilligen Zusatzversicherungen besteht von Seiten der Versicherer keine Versicherungspflicht. Es ist dem Versicherer überlassen, ob er Sie in die Versicherung aufnimmt oder nicht.
  • Achtung: Beim Antragsformular für die obligatorische Krankenpflegeversicherung müssen Sie nur Angaben zu Name, Adresse und Jahrgang machen. Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand müssen Sie bei der obligatorischen Krankenpflegeversicherung nicht beantworten.
  • Anders bei den Zusatzversicherungen: Hier müssen Sie detailliert über Ihren Gesundheitszustand Auskunft geben. Verschweigen Sie etwas, kann man Ihnen später Leistungen verwehren.

 

3) Kündigung der aktuellen Versicherung

  • Obligatorische Krankenpflegeversicherung: Kündigen Sie Ihre bisherige Krankenversicherung schriftlich. Wir empfehlen Ihnen, dies mit einem eingeschriebenen Schreiben zu tun.
  • Achtung: Die obligatorische Krankenpflegeversicherung kann gekündigt werden, bevor eine Aufnahmebestätigung des neuen Versicherers vorliegt. Sie können auch kündigen, wenn Sie in einer Behandlung stehen oder fortgeschrittenen Alters sind.
  • Zusatzversicherung: Kündigen Sie Ihre Zusatzversicherungen erst dann, wenn Sie vom neuen Versicherer eine schriftliche Aufnahmebestätigung haben, sonst können Sie bestehende Deckungen endgültig verlieren. Bei den Zusatzversicherungen können die Versicherer die Aufnahme verweigern (insbesondere bei älteren Personen) oder Vorbehalte aufgrund des Gesundheitszustandes einer Person anbringen.
  • Achtung: Sie brauchen Ihre Zusatzversicherung nicht zu kündigen, nur weil Sie die obligatorische Krankenpflegeversicherung wechseln.

 

Kündigungsverlauf auf Mondus

Nachdem Sie auf Mondus ein passendes Angebot gefunden haben, können Sie diese anfordern. Ihnen stehen danach drei Möglichkeiten für die Angebotsanforderung zur Verfügung. Entweder erhalten Sie das Angebot per Post, Sie wünschen eine telefonische Beratung mit unseren FINMA (Finanzmarktaufsicht) Experten oder eine persönliche Beratung mit den Experten. Ihr Antrag wird bei uns im Innendienst auf die Vollständigkeit geprüft. Anschliessend wird Ihr Vertrag an den neuen Versicherer weitergeleitet. Innerhalb von wenigen Wochen werden Sie vom neuen Versicherer angeschrieben und über die Aufnahme informiert. Wenn die Aufnahme akzeptiert worden ist, wird die Kündigung an den aktuellen Versicherer weitergeleitet. Sie sollten auch hier innerhalb von wenigen Wochen die Kündigungsbestätigung erhalten.

Testen Sie unseren Prämienrechner und finden Sie Ihre passende Versicherung. Bei einem Wechsel auf Mondus erhalten Sie eine Monatsprämie gratis.

Tipps & Tricks

Kontaktieren Sie uns

location_on

Wanistrasse 7, CH-8422 Pfungen

phone

+41 52 202 39 50

email

hello@mondus.ch